Vier Jahre MCS gingen am letzten Freitag für die Schülerinnen und Schüler des 4ten Jahrgangs zu ende.

Die Abschlussveranstaltung begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst:
„Wir sitzen alle in einem Boot, auf zu neuen Ufern!“

 

Die Feier setzte sich anschließend in der Aula fort. Hier präsentierte der 3te Jahrgang ein Lied und einen Sommerrap.
Die Drama Group führte einen kleinen Sketch vor und die Tanzgruppe der OGs zeigt ihr Können.
Aber nicht nur die Viertklässler wurden verabschiedet. Mit Ihnen gingen auch die beiden Schulpflegschaftsvorsitzenden:
Frau Consten und Herr Sellerberg. An dieser Stelle noch einmal Herzlichen Dank für Ihre jahrelange Arbeit.

Zum Abschluss erhielten die Kinder von Ihren Klassenlehrerinnen ein Geschenk der besonderen Art:
Ein Kunstwerk aus ihren jeweiligen Namen.

Ihr Lieben, wir wünschen euch auf eurem weiteren Weg viel Erfolg, eine lehrreiche Zeit, Spaß und stets Menschen an eurer Seite die euch unterstützen und zu euch halten. Macht es gut und vergesst uns nicht ganz.